2. Januar 2017

Jugend/Kinder

Ferienbetreuung 2017

Die Marktgemeinde Alland unterbreitet Ihnen hiermit gerne ein flexibles Angebot zur Ferienbetreuung 2017.

Vorerst jedoch zur Information:

Die Betreuung für unsere Kinder wird Frau Karin Aust (die hierfür ausgebildete Pädagogin begleitet jetzt bereits die Nachmittagsbetreuung in der VS Alland) übernehmen. Sie wird mit den Kindern wöchentlich verschiedene Themen erarbeiten.

Die Betreuung erfolgt in der Volksschule in Alland und wird
von Mo bis Do zwischen 07:30 Uhr und 17:00 Uhr und am Fr von 07:30 bis 15:00 Uhr angeboten, wobei die Räumlichkeiten der Schule (Nachmittagsbetreuungsräume, Turnsaal und Garten) genutzt werden.

Die Kosten betragen 80,00 € pro Woche pro 1. Kind (inklusive Mittagessen, Jause und Bastelmaterial). Für das 2. Kind bezahlen Sie 65,00 € und für das 3. Kind nur mehr 48,00 € pro Woche. Nicht enthalten sind allerdings die Kosten für die geplanten Ausflüge! Sollten solche Ausflüge, welche Zusatzkosten verursachen, nicht erwünscht sein, kann dies mit Frau Karin Aust gerne besprochen werden!

Übrigens, diese Kosten sind steuerlich absetzbar!!!

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Ferienbetreuung ist der Hauptwohnsitz in NÖ und die Kinder müssen zwischen 6 und 12 Jahren (keine Kindergartenkinder!) alt sein!

Die Ferienbetreuung wird in den Kalenderwochen 27, 28 und 29 und 33, 34 und 35 (03.07. – 21.07.2017 und 14.08. – 01.09.2017) angeboten und kann wöchentlich in Anspruch genommen werden!

Die Ferienbetreuung kann jedoch nur zustande kommen, wenn sich mindestens 5 Kinder pro Woche anmelden!

Die verbindliche Anmeldung erfolgt am Gemeindeamt gemeinsam mit der Bezahlung.

Abgabetermin der Anmeldung: 20. März 2017

Anmeldeformular 

Datenblatt 

Erlebnissportwoche „Xund ins Leben“


In der Kalenderwoche 30 (24.-28. 07.2017) besteht wieder die Möglichkeit für Kinder von 7- 14 Jahren an der Sportwoche „Xund ins Leben“ teilzunehmen.

Informationsblatt 

Jugendzentrum Alland (JUZ)


Jugendzentrum Alland (JUZ)
Hauptplatz 142
2534 Alland

Spielplatz Treffpunkt A


Der Spielplatz „Treffpunkt A“ befindet sich am Ende der Babenbergasse und beinhaltet neben zahlreichen Spielgeräten, Rutschen, etc. auch den großen Basketballplatz.