2. Januar 2017

Tropfsteinhöhle

Tropfsteinhöhle AllandTropfsteinhöhle Alland
Buchberggasse
2534 Alland
Tel.: +43 (0)660 6735108

 

 

Die Allander Tropfsteinhöhle liegt im 476 m hohen Buchberg und ist zum Naturdenkmal erklärt worden. Sie wurde von einem Pionier-Bataillon aus Klosterneuburg erschlossen und 1928 als Schauhöhle eröffnet. Bekannte Wissenschaftler betrieben hier ihre Forschungen.

Die Höhle ist 70 m lang und 12 m tief, das Felsentor etwa 3 x 3 m groß. Die Gänge sind bis zu 12 m hoch. Sie weist unter allen Höhlen des Wienerwaldes den weitaus reichsten Tropfsteinschmuck auf: Es sind Wasserschlote, Laugungsnischen, Perlsinter, Bergmilch und Deckenzapfen zu sehen, ebenso auch Knochenstücke von Braunbären.

Durch die Gesteinsfugen der Höhlendecke dringen Wurzeln oberirdischer Pflanzen. Die Nähe der Oberfläche begünstigt ein reiches, unterirdisches Leben: Es gibt Höhlenheuschrecken, Schmetterlinge, Höhlenspinnen, Weberknechte und andere Tiere. Der Buchberg war schon zu Ur- und Frühgeschichtlichen Zeiten besiedelt. Ausgrabungen brachten Gegenstände aus Geweih, Knochen, Stein und Ton zutage, vereinzelt auch solche aus Bronze und Eisen.

Wir dürfen Sie herzlich in der Allander Tropfsteinhöhle begrüßen, die mit einer modernen Lichtanlage und mit Multimedia Komponenten ausgestattet wurde. Endecken Sie auch heuer wieder ganz neue Seiten an der Höhle und lassen Sie die multimedialen Eindrücke auf sich einwirken.

Ein unvergessliches Erlebnis für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene!

Saisonstart Höhle

Am 01. April 2017 öffnet die Allander Tropfsteinhöhle wieder ihre Pforten bis 31. Oktober 2017.

Öffnungszeiten

Von 1. April bis 31. Oktober:
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10.00 – 17.00 Uhr

In den Monaten Juli und August:
zusätzlich auch an Wochentagen von 13.00 – 17.00 Uhr

Führungen sind für Gruppen ab 10 Personen außerhalb der Öffnungszeiten auch an Wochentagen gegen Voranmeldung unter der Höhlen-Servicenummer +43 (0)660 6735108 oder e.leonhardsberger@gmx.at sowie theo@reder.eu möglich.

Ein Betreten der Höhle ist nur mit Führung gestattet.

Kinder müssen selbständig und sicher gehen können, Kinder in div. Tragevorrichtungen mitzunehmen ist nicht erlaubt. Hunde sind nicht erlaubt.

Eintrittspreise
Erwachsene: 8,00 €
Kinder bis 15 Jahren: 5,00 €

Parkmöglichkeiten
Einen großen Parkplatz finden Sie am Ende der Buchberggasse, erreichbar über die Hauptstraße bzw. Groisbacher Straße. Vom Parkplatz bis zum Höhleneingang benötigt man ca. 10 Minuten Gehzeit – die Führung durch die Höhle dauert 25 Minuten. Zeitbedarf insgesamt für den Besuch der Höhle: 1 Stunde.

Kleidung
Bitte festes Schuhwerk und gegebenenfalls Pullover, Weste oder Jacke mitnehmen!

Kontakt
Herr Theo Reder
E-Mail