• promo4.jpg
  • promo1.jpg
  • promo2.jpg
  • promo3.jpg
  • promo5.jpg
StartseiteSehenswertesJagdschloss Mayerling

Jagdsschloss Mayerling

Jagdschloss Mayerling


Jagdschloss Mayerling / Karmel MayerlingKarmel Mayerling
Mayerling 3
A-2534 ALLAND
Tel.: +43 2258/2275
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.karmel-mayerling.org

 

 

Der Karmel Mayerling ist das ehemalige Jagdschloss des Kronprinzen Rudolf und der Original-Schauplatz der blutigen Tragödie vom 30. Jänner 1889. Nach der Tragödie ließ Kaiser Franz Josef I. das Jagdschloss sofort in ein Karmelitinnenkloster umbauen. Die Kapelle der Karmel Mayerling steht exakt an jener Stelle, an der sich die Tragödie ereignete und Kronprinz Rudolf mit seiner Geliebten Mary Vetsera den Tod fanden.

Im heutigen Karmelitinnenkloster wurde eine Gedächtnisstätte samt Besucherzentrum und Ausstellungsräumen eingerichtet. Von der Einrichtung des Jagdschlosses des Kronprinzen Rudolf sind Einrichtungsgegenstände erhalten, die bei einer Führung besichtigt werden können. Interessante Schautafeln schildern die dramatischen Stunden der Tragödie. Unter anderem sieht man auch den prunkvollen Stiftungskelch von Kaiser Franz Joseph I. und den Sarg, in dem Mary Vetsera bis 1945 beigesetzt war.


Öffnungszeiten

Sommer (01.04. - 31.10.):
täglich von 09.00-17.30 Uhr (letzter Einlass 17.00 Uhr)

Winter (01.11.-01.01.):
täglich von 09.00-17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)

Winter (02.01.-31.03.):
Nur Samstage, Sonntage und Feiertage: 09.00 -17.00 (letzter Einlass 16.30 Uhr)

Eintrittspreise
Erwachsene: € 5,70 (mit Gutschrift von € 0,40 für den Shop)
Eintritt ermäßigt (Kinder): € 3,00 (mit Gutschrift von € 0,40 für den Shop)
Eintritt Gruppe ab 12 Personen: € 5,20 (mit Gutschrift von € 0,40 für den Shop)
Mit Führung ab 12 Personen: € 6,70 (mit Gutschrift von € 0,40 für den Shop)

Mehr Informationen finden Sie auch unter: