Information der Marktgemeinde Alland

Liebe Allanderinnen und Allander!

Vorerst einmal herzlichen Dank für die bisher erbrachte Disziplin im Kampf gegen das Coron-Virus. Nur mit Hilfe aller Beteiligten können wir diese Krise bewältigen und in den nächsten Monaten wieder langsam zu unserem gewohnten Alltag mit weiter begleitenden Vorsichtsmaßnahmen finden.

Wasserversorgung:

Aufgrund von ausbleibendem Niederschlag und so gut wie keinem Schneefall in den Wintermonaten gehen die Leistungen der gemeindeeigenen Quellen und Brunnen in unserem Wasserversorgungsnetz empfindlich zurück. Wir bitten Sie daher nicht notwendige Wasserverbräuche auf ein Minimum zu reduzieren. Darunter fallen beispielsweise Reinigungen im Außenbereich (Terrassen, Schwimmbäder, Gehwege), das Laufenlassen des Wasserhahnes beim Zähneputzen, oftmalige Vollbäder oder ähnliches. Bitte kontrollieren Sie, ob sich in Ihren Liegenschaften defekte Toilettenspülungen oder anderweitige behebbare Wasserverbräuche befinden und setzen Sie diese bitte wieder umgehend instand. Wir weisen auch darauf hin, dass die Entnahme von Wasser aus Hydranten (laut Trinkwasserverordnung der Marktgemeinde Alland) nicht erlaubt ist. Ausgenommen ist hiervon nur die Benützung für Feuerlöschzwecke durch die Feuerwehr und Wartungsarbeiten im Zuge der Wasserversorgung. Sollten Ihnen Gebrechen an der Wasserleitung auffallen, melden Sie dies bitte umgehend der Gemeindeverwaltung.

Öffnung Wertstoffsammelzentrum:

Durch die laufenden Erlässe und Verordnungen der Bundesregierung sind viele Leute zu Hause geblieben. Die Zeit wurde genutzt, um zu entrümpeln oder einen Osterputz durchzuführen. In Abstimmung mit dem Gemeindeverband Baden wurde nach kurzer Schließung festgelegt, dass das Altstoffsammelzentrum ab sofort wieder eingeschränkt unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen für alle beteiligten Personen geöffnet ist. Wir bitten um Verständnis, falls es hier zu Wartezeiten kommen sollte. Die Öffnungszeiten sind jeden Dienstag von 13 bis 19 Uhr und jeden Donnerstag von 13 bis 16 Uhr. Der Grünschnittcontainer bleibt bis auf weiteres am Wieselparkplatz stehen, dieser kann dort uneingeschränkt genutzt werden.

Weitere Hinweise des Gemeindeabfallverbandes (GVA Baden) finden Sie auf der Webseite der Marktgemeinde Alland, www.alland.at.

Wir danken für Ihre Mithilfe und das entgegengebrachte Verständnis für diese in vielfacher Hinsicht für uns alle außergewöhnliche Situation.

Auf ein baldiges Wiedersehen in hoffentlich gesundem Zustand freut sich

Ihr Team der Marktgemeinde Alland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.